Re: Fäkalien und die Spotify Library

Vor ein paar Wochen hat Spotify ein Update der Library veröffentlicht, was tatsächlich die Pain-Points aus meinem letzten Rant über die Spotify Library löst. Alben, Songs und Artists sind jetzt voneinander getrennt. Ich kann ein Album zu meiner Library hinzufügen ohne alle Songs hinzuzufügen. Einen Song zu einer Playlist hinzufügen sorgt nicht mehr dafür, dass der Song auch in der Library landet. Auch gibt es keine Links mehr zu seltsamen Übersichtsseiten zwischen der Library und einem Album. Ich hasse es nicht.

Vielleicht sollte ich öfter über Dinge in der Welt schreiben, die mich stören, damit sie in ein paar Monaten gelöst sind. Ich kacke auf CO2-Emissionen!

Voriger Post:
Ich kacke auf die Spotify Library